Manuka Honig

Manuka Honig Zahnpasta für eine gesunde Mundflora

Wer öfter an Entzündungen im Mundraum leidet, kann mit der Manuka Honig Zahnpasta vorbeugen und sogar bestehende Entzündungen lindern sowie die Heilung beschleunigen. Denn die guten Inhaltsstoffe in der Manuka Honig Zahnpasta, die aus Manuka Öl und Propolis bestehen, sind perfekt aufeinander abgestimmt und sind entzündungshemmend sowie antibakteriell.

Mit Manuka Honig Zahnpasta vorbeugen

Wer die Manuka Honig Zahnpasta regelmäßig anwendet, sorgt für eine gesunde Mundflora. Die Zahncreme mit Manuka Honig wirkt zum Einen vorbeugend und entzündungshemmend und zum Anderen antibakteriell, damit Parodontitis und Entzündungen, die bereits bestehen, schnell gelindert und geheilt werden können. Insbesondere im Mund sind mehr als 500 Bakterien vorhanden, die in der Regel fast alle wichtig sind, um eine gesunde Mundflora zu erhalten. Dennoch gibt es auch hier Bakterien, die Krankheiten fördern und die Mundflora aus dem Gleichgewicht bringen. Bei einer regelmäßigen Anwendung der Manuka Honig Zahnpasta werde diese Erreger abgetötet und den Bakterienstämmen der Nährboden entzogen. Somit wird die Mundflora im Gleichgewicht gehalten und krankmachende Erreger haben erst gar keine Chance.

Anwendung der Manuka Honig Zahnpasta

Wer die Manuka Honig Zahnpasta regelmäßig verwenden möchte, kann sich mindestens zwei Mal täglich, immer nach dem Essen, die Zähne putzen. Dabei wird ein wenig Manuka Honig Zahncreme auf die Zahnbürste gegeben und wie gewohnt die Zähne geputzt. Somit können die Wirkstoffe, Manuka Honig, Manuka Öl und Propolis hervorragend wirken, Entzündungen vorbeugen bzw. lindern, sowie desinfizieren. Insbesondere Propolis gilt schon seit vielen Jahren als natürliches Antibiotikum und kann bei vielerlei Beschwerden im Mundraum wahre Wunder wirken.

Wer also oftmals Probleme im Mundraum hat, wird auf diese hervorragende Manuka Honig Zahnpasta nicht verzichten können und somit die Mundflora im Gleichgewicht halten können.

» jetzt Manuka Honig kaufen